WIR SIND MIT LEIB UND SEELE DEM KARNEVAL VERFALLEN!  KARNEVALSAUSSCHUSS DER STADT RATINGEN E.V.
Prinz Thomas III. und Prinzessin Traudel I. Thomas Woywod und Traudel Liptow Prinz Thomas III. Geboren 4. August 1952 in Berlin-Friedrichshain. Nach dem 17. Juni 1953 mit Eltern geflüchtet, mehrere Monate im Lager Friedland, anschl. mit Eltern in Kassel untergebracht 1954 Kassel, 1969 Bad Kissingen 1971/1972 Hammelburg (Wehrdienst) 1974 Würzburg 1977/1978 Santorini (GRC) 1978/1979 London 1980 - 1992 München 1992 - 1995 Cupertino (Silicon Valley / San Francisco Bay Area) 1995 - dato Ratingen Tätigkeiten: Musiker, Soldat, LKW/Bus-Fahrer, Hippie, Übersetzer, IT-Dozent, Marketing-Manager, Geschäftsführer, CEO u.a. in:  Würzburg, Santorini, London, München, Naher Osten, Kalifornien, Düsseldorf, New York. Schwerpunkt: IT-Branche (HW/SW), Marketing, Werbung aktuell: Geschäftsführender Gesellschafter einer pan-europäischen Agenturgruppe Privat: verheiratet, 3 Kinder (30 - Junge / 28 - Junge / 26 - Mädchen) seit 2014 im Rat der Stadt Ratingen als Fraktionsvorsitzender der Optimistenfraktion Hobbies: Musik, Tauchen, Politik, Reisen, Konzerte, Theater. Sprachen: Englisch (fließend), ein paar Brocken Griechisch, Italienisch, Französisch Prinzessin Traudel I. Geboren 1951 in einem kleinen Dorf im Sauerland - Mit 14 Jahren ins Ruhrgebiet (Mülheim an der Ruhr) dort Ausbildung zur Einzelhandelskauffrau mit anschl. Beschäftigung im Einzelhandel. - Mit 24 Jahren Mutter einer Tochter, 11 Jahre als Mutter und Hausfrau im Einsatz anschl. Einzelhandel mit nebenberuflicher Weiterbildung und Filialleiterin. - Aus familiären Gründen nach 23 Berufsjahren wieder ins Privatleben zurück, um sichum die Eltern kümmern zu können, dazu eine Ausbildung als Schwesternhelferin in Mettmann erfolgreich abgeschlossen. - Anschließend in der Altenbetreuung und -pflege gearbeitet Eine wertvolle und wunderbare Zeit für mich und ich bin dankbar für alles auf diesem Weg. Karneval: Als kleines Mädchen hat mich der Karneval begleitet.  Angefangen hat alles mit einem Rotkäppchen-Kostüm. Meine Begeisterung zum Karneval wurde immer größer. Als wir vor 27 Jahren "Breitscheider" wurden, stellte ich fest:  "Hier bin ich richtig", denn in Ratingen-Breitscheid wird groß Karneval gefeiert. Durch meine große Liebe, mich in der Karnevalszeit zu verkleiden, wurde ich von den Frauen der "Katholischen Frauengemeinschaft Deutschlands" KFD in Breitscheid angesprochen. Seit 12 Jahren aktiv als Choreographin des Männerballetts, Frauentanz und Gestaltung des Breitscheider Frauenkarnevals. Den Wunsch, auch einmal Karnevalsprinzessin zu sein, wurde in dieser Zeit immer größer und somit habe ich keine Gelegenheit ausgelassen, dieses Ziel zu erreichen. Jetzt, endlich ist es soweit. Ich bin überglücklich. Danke !!!
-  Impressum - Regentschaft in der  “Fünften Jahreszeit” Fröhlich und Jeck im Ratinger Karneval.
Motto der Session: “Ach du heiliger Bim-Bam… !”